Logo
  • Alles ist im Fluss

    Alles ist im Fluss
    Wir stellen uns dieser Herausforderung!

  • Reinigungsanlage
  • Kühlschmierstoffe
  • Reinigung
  • Reinigung
  • Alles ist im Fluss
  • Reinigungsanlage
  • Kühlschmierstoffe
  • Reinigung
  • Reinigung

Maximal effiziente Maschinen­schmierung

Maschinen­öle und Fette für Ihre Maschinen

Mit Blick auf maximale Effizienz wählen wir die geeigneten Schmierstoffe für die Maschinen­schmierung zur Optimierung Ihrer Produktion aus. Langzeitschmier­stoffe mit hochwertigen Bestandteilen (Additiven) und hochwertigen Grundölen sind in vielen Fällen die Basis störungsfreier Prozess­abläufe, auch unter schwierigsten Anwendungs­bedingungen. In unsere Strategie beziehen wir Pflegemaß­nahmen und Filtrations­verfahren ein, um die Prozess­sicherheit durch länger hochwertige Öle und Fette zur Maschinen­schmierung zu gewähren.

Die Vorteile sind:

  • Geringere Energie­verluste durch verringerte Reibung
  • Längere Lebenszyklen der Bauteile
  • Weniger Stillstand­zeiten
  • Keine Prozessunter­brechung, mehr Prozess­sicherheit
  • Verlängerung der Abschmierinter­valle
  • Vereinfachung der Schmierstoff­vielfalt
  • Einsparung von Kosten

Hydrauliköle

Hydraulik­öle

Unsere Hydrauliköle verstehen sich als hochwertige Öle für verlängerte Wechselintervalle.

Hydrauliköle

Biologisch abbaubar

Die auf Basis von Polyalphaolefinen (PAO) aufgebauten Hydrauliköle sind aschefrei und biologisch abbaubar. Durch den Einsatz biologisch abbaubarer Öle wird verhindert, dass sich nicht abbaubare Substanzen in der Umwelt anreichern. Neben der Dauer des Abbaus sind viele weitere Umweltaspekte zu beachten. Unsere biologisch abbaubaren Öle sind auf das Gesamtspektrum Umwelt abgestimmt und bieten im Rahmen Ihrer Anwendung viele Vorteile.

Alle unsere angebotenen Hydrauliköle auf Basis der PAO sind gemäß CEC-L-33-A-93 (für schwere wasserlösliche Öle) als biologisch abbaubar qualifiziert.

 

Vorteile der PAO

A. gegenüber Ester-basierenden Hydraulikmedien

  1. Mischbarkeit und Verträglichkeit mit Hydraulikölen auf Mineralölbasis wie Mineralöle untereinander
  2. Keine Hydrolyseinstabilität bei Anwesenheit von Wasser
  3. Keine Notwendigkeit für Wasserfilter in der Hydraulik, um kleinste Wassermengen zu vermeiden, da keine Hydrolyseinstabilität vorhanden
  4. Keine Aggressivität gegenüber Elastomeren / Schläuchen wie verschiedenen Estern
  5. Keine Sonderelastomere für Schläuche / Dichtungen erforderlich
  6. Längere Standzeit durch höhere Stabilität und geringere Einsatzrisiken bei gleichem Pflege- und Wartungsaufwand

B. gegenüber auf Mineralöl basierenden Hydraulikölen

  1. Standzeitverlängerung des Hydraulikölmediums bis Faktor 2-3 gegenüber Mineralöl
  2. Verringerung der Kosten pro Betriebsstunde durch weniger Bedarf an Wartung und Service sowie höhere Einsatzsicherheit trotz höherer Ölkosten pro Liter
  3. Abdeckung von drei HLP-Hydrauliköl-Viskositätsklassen mit einem Syntofluid PE Hydrauliköl
  4. Bessere Tief- und Hochtemperaturtauglichkeit als Mineralöl d.h. breiterer Einsatztemperaturbereich macht klimabedingte Ölwechsel weitgehend unnötig
  5. Besseres Kaltstartverhalten insbesondere bei winterlichen Temperaturen

Verwendung

Unsere Produkte werden heute schon in der Bau-, Land- und Forstwirtschaft, in Müll-, Deponie-, Pisten- und Schienenfahrzeugen sowie in Schleusen-, Klär- und Wehranlagen eingesetzt.

Additiv­technologie

Die Hochleistungs-Hydraulikflüssigkeiten ermöglichen durch eine speziell abgestimmte Additivtechnologie die biologische Abbaubarkeit mit den Anforderungen an hohe technische Einsatzqualifikationen des Hydrauliköls in einem Produkt zu vereinen.

Durch das gute Tief- als auch Hochtemperaturverhalten, gepaart mit bester Alterungsstabilität, ist das Produkt sehr gut für den Einsatz als Langzeit-Hydraulikflüssigkeit geeignet. Ein guter Korrosionsschutz, geringe Schaumneigung, gutes Wasser- und Luftabscheidevermögen sowie hohe Dichtungsverträglichkeit zeichnen die Qualität aus.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir sprechen gerne mit Ihnen über Ihr Anforderungsprofil und über Ihre Wünsche.

Getriebeöle

Getriebeöle

Nichtsynthetische und synthetische hochwertige Industriegetriebeöle zur Schmierung von Getrieben, Schneckengetrieben und hoch belasteten Lagern. Entwickelt für verschiedene Anforderungen wie beispielsweise hohes Druckaufnahmevermögen, stoßweise und stark wechselnde Belastung, sehr gute Alterungsbeständigkeit und gutes Viskositäts- und Temperaturverhalten.

Einsatz der Getriebeöle

Besonders geeignet für den Einsatz in thermisch hoch beanspruchten Aggregaten, unter Beachtung der jeweiligen Maschinen-/Betriebsvorschrift.

Kompressorenöle

Kompressoren­öle

Nichtsynthetische und synthetische Hochleistungsschmierstoffe zur Schmierung von Luftverdichtern, speziell bei erschwerten Betriebsbedingungen. Hohe Alterungsstabilität bzw. verbesserter Korrosions- und Verschleißschutz sowie ein hohes Maß an Emulsionsstabilität verbunden mit einem guten Wasserabscheidevermögen zeichnen diese Spezialöle aus.

Einsatz der Kompressoren­öle

Die Produkte eignen sich zudem zur Schmierung von thermisch hoch belasteten Gleit- und Wälzlagern in Umlauf-Schmiersystemen. Wir führen spezielle Einbereichsverdichteröle für den Einsatz in Schrauben- und Vielzellenkompressoren mit Einspritzkühlung zur Verdichtung von Luft.

Fette

Fette für verschiedenste Anwendungen

  • Hoch belastbare Multifunktionsschmierfette
  • Fette für Seilschmierung
  • Fette für die offene Zahnkranzschmierung
  • Hochtemperaturfette
  • Fette für den Einsatz unter Wasser, Säuren und Laugen
  • biologisch abbaubare Fette
  • Lebensmittelfette

Anforderungen an Fette:

  • Verhindern von Kaltfressern
  • Verminderung der Reibung unter Misch- und Grenzreibungsbedingungen
  • Verminderung des Verschleißes
  • Verhinderung eines korrosiven Angriffs auf Lagerlegierungen oder andere Metalloberflächen
  • Verzögerung der oxidativen Zersetzung
  • Verbesserung der Haftung der Schmierstoffe auf der Oberfläche